2009

Der Räuber

In Produktion
(A/D + 90 Min. + Spielfilm +

Regie: Benjamin Heisenberg)

 

Die letzten Tage

In Produktion
(A + 100 Min. + Dokumentation +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)

 

Goisern Goes West

In Produktion
(A + 2 x 30 Min. + TV-Serie in 2 Teilen  +

Regie: Markus Wogrolly, Harald Aue)

 

2008

Food Design

In Produktion
(A + 52 Min. + TV-Dokumentation  +

Regie: Martin Hablesreiter)

 

7915 KM
(A + 106 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)

 

Flieger

(A + 82 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Herbert Brödl)

 

Eisenwurzen. Das Musical
(A + 52 Min. + TV-Dokumentation +

Regie: Eva Eckert)

 

Goisern Goes East
(A + 5 x 30 Min. + TV-Serie in 5 Teilen +

Regie: Markus Wogrolly,

Robert Lakatos, Harald Aue)

 

Mein halbes Leben
(A + 92 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Marko Doringer)

 

Eines Tages, nachts...
(A + 21 Min. + Kurzdokumentarfilm +

Regie: Maria Arlamovsky)

 

Die Vatersucherin

(A/D + 45 Min. + TV-Dokumentation +

Regie: Sandra Löhr)

 

Bahrtalo! Viel Glück!

(H/A + 90 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Robert Lakatos)

 

 

www.geyrhalterfilm.com

2006

Ich Bin Ich

(A + 55 Min. + Dokumentation +

Regie: Kathrin Resetarits)

 

Almfilm

(A + 55 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Gundula Daxecker)

 

Guten Morgen Österreich!

(A + 90 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Hannelore Tiefenthaler)

 

2005

Unser täglich Brot

(A + 90 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)

 

2004

Flug Nummer 884. Eine Heimat 

auf Zeit

(A + 52 Min. + TV-Dokumentation +

Regie: Wolfgang Widerhofer,

Markus Glaser)

 

Über die Grenze. Fünf Ansichten 

von Nachbarn

(A + 131 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Pawel Łozinski, Jan Gogola,

Peter Kerekes, Robert Lakatos,

Biljana Cakic-Veselic)

 

Kangera

(A/D + 50 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Katharina Copony)

 

Pessac. Leben im Labor

(A + 52 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Claudia Trinker, Julia Zöller)

 

Die Souvenirs des Herrn X

(A/D + 98 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Arash T. Riahi)
 

Carpatia

(D/A + 127 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Andrzej Klamt, Ulrich Rydzewski)

2003

Senad und Edis. Es war einmal der

Krieg

(D/A + 30 Min. + TV-Dokumentation +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)

 
2002

Laut und deutlich. Leben nach

sexuellem Missbrauch
(A + 67 Min. + Dokumentation +

Regie: Maria Arlamovsky)

 

Temelin. Ein Dorf in Südböhmen

(A + 30 Min. + TV-Dokumentation +

Regie: Nikolaus Geyrhalter,

Markus Glaser, Wolfgang Widerhofer)
 
2001

Elsewhere
(A + 240 Min. + Dokumetarfilm +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)

 

1999

Pripyat
(A + 100 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)

 

1997

Das Jahr nach Dayton
(A + 204 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)

 

Kisangani Diary

(A + 52 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Hubert Sauper)

 

1995

Der Traum der bleibt

(A + 155 Min. + Dokumentation +

Regie: Leopold Lummerstorfer)
 
1994

Angeschwemmt
(A + 86 Min. + Dokumentarfilm +

Regie: Nikolaus Geyrhalter)